Sigvaris

 

Das Schweizer Unternehmen SIGVARIS, seit Firmengründung zu 100 Prozent im Familienbesitz, ist Weltmarktführer in der Herstellung medizinischer Kompressionstextilien und feierte im Jahr 2014 das 150-jährige Bestehen. Das Unternehmen wurde 1864 in Winterthur gegründet. Während rund 100 Jahren produzierte SIGVARIS «gummielastische Textilien» und vertrieb diese im In- und Ausland.

Von 1958 bis 1960 entwickelte SIGVARIS in Zusammenarbeit mit Dr. Karl Sigg den medizinischen Kompressionsstrumpf zur Verbesserung der Venenfunktion und zur Linderung venös bedingter Beschwerden. Seit 2009 gehören neben der Hauptlinie MEDICAL auch die Linien WELL BEING und SPORTS zum Produktportfolio. Die WELL BEING-Strümpfe wirken prophylaktisch und lindern erste Anzeichen von Beinbeschwerden. Die SPORTS-Produkte verbessern die Leistungsfähigkeit und die Erholungszeit bei Athleten.

Das Unternehmen blickt auf erfolgreiche Schritte zurück und geht kontinuierlich in Richtung Zukunft – treu nach dem Motto «Every day a step further». Zu den weltweiten Kunden von SIGVARIS gehören Apotheken, Drogerien, Orthopädiefachgeschäfte, der Sanitätsfachhandel sowie Ärzte und Krankenhäuser. Die Gruppe produzierte im Geschäftsjahr 2016 über 8 Millionen Paar Strümpfe und erzielte einen Umsatz von rund CHF 250 Millionen.

 

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf www.sigvaris.com.

In Kooperation mit:

SANITÄTSHAUS AKTUELL Magazin

KOSTENLOS BESTELLEN

WO FINDET DIE NÄCHSTE AKTION STATT?

Jetzt den Tourplan ansehen und alle Events und Infotage in Ihrer Nähe finden!