Ofa Bamberg

 

Ofa Bamberg als Hersteller medizinischer Hilfsmittel vereint seit Sommer 2014 die Geschäftsbereiche Phlebologie und Orthopädie unter einem Dach. Das Sortiment aus Bandagen, Orthesen und Kompressionsstrümpfen beinhaltet zusätzlich den Produktbereich Prophylaxe. Neben unserem beliebten Sortiment an Stütz- und Reisestrümpfen finden sich hier zusätzlich wohltuende Wärmekissen und Kompressionsstrümpfe für den Sport.

 

Auf dem Weg zu vereinten Geschäftsbereichen

Hinter der heutigen Dachmarke Ofa Bamberg verbirgt sich eine dynamische Geschichte. Die bis 2014 geteilten Geschäftsbereiche Orthopädie und Phlebologie treten heute gestärkt gemeinsam auf. So ist zum Beispiel die 90-jährige Kompetenz in medizinischer Kompression in die Entwicklung unserer neuen Bandagenlinie „Dynamics Plus“ eingeflossen. Parallel zu deren Einführung hat sich der Geschäftsbereich Orthopädie im Juli 2014 als Teil von Ofa Bamberg komplett neu aufgestellt.

 

Innovation trifft Tradition

Um langfristig am Markt zu bestehen, liegt ein Schwerpunkt des Unternehmens auf der Produktentwicklung. Freude am Handwerk gepaart mit kreativem Know-how sind Bausteine des wirtschaftlichen Erfolges. Anfang der 1990er Jahre beispielsweise ist Ofa Bamberg nicht nur der erste Hersteller, der einen Kompressionsstrumpf für Herren vorstellt, sondern auch einen medizinisch wirksamen Strumpf mit Mikrofaser anbietet. Weitere modische Accessoires wie ein Spitzenhaftband und eine umfangreiche Farbpalette setzen Trends in der Branche.

 

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf www.ofa.de.

In Kooperation mit:

SANITÄTSHAUS AKTUELL Magazin

KOSTENLOS BESTELLEN

WO FINDET DIE NÄCHSTE AKTION STATT?

Jetzt den Tourplan ansehen und alle Events und Infotage in Ihrer Nähe finden!